Die Herren 30 des TC Langquaid empfing bei sommerlichen Temperaturen am Samstag den 12.05,2018 um 13:00 Uhr den SV Lengfeld.

Manuel Lugauer machte wieder mal kurzen Prozess und siegte deutlich mit 6:0 und 6:0, Roland Glier verlor 0:6 und 4:6, Markus Nathmann siegte nach hartem Kampf mit 6:3 und 6:4.

Bernhard Zierer und Stefan Stummer siegten auch jeweils deutlich in 2 Sätzen, Norbert Heimlich hatte etwas mehr Mühe, besiegte seinen Gegner allerdings auch mit 6:1 und 6:3.

Damit war nach den Einzel schon wieder alles klar, die Doppel 2 und 3 wurden von Zierer / Nathmann und Lugauer Glier jeweils deutlich gewonnen.

Im 1er Doppel siegten Stummer und Heimlich mit 6:2 und 7:5.

Damit stehen die Herren 30 mit 2 Siegen zum Auftakt richtig gut da, weiterlesen auf der BTV Homepage

Das nächste Spiel findet am 31.05 beim SC Buch am Erlbach um 9:00 Uhr statt.

 


Leave a reply