Am Freitag Abend folgte eine schöne Gruppe an Trainingskindern mit ihren Eltern der Einladung des Tennisclubs und fanden sich schon am frühen Abend am Tennis Gelände ein um erstmal die gelbe Filzkugel fliegen zu lassen. Nach dieser kleinen Trainingseinheit, wurde dann der Grill gestürmt und unser 2.Vorstand Roland Glier hatte alle Hände voll zu tun, die hungrigen Tenniscracks satt zu bekommen. Anschließend begrüßte der 1. Vorstand Bernhard Zierer die Gruppe und nach einer weiteren Tennis Runde brach dann langsam die Dämmerung ein und die Kinder konnten es schon nicht mehr erwarten, bis endlich ihre Fackeln entzündet wurden. Nun machte sich die Gruppe auf den Weg und die Wegstrecke wurde durch den Fackelschein hell erleuchtet, so dass keinem die nächtliche Tour zu weit war. Wieder am Tennisplatz angekommen, war man sich einig, daß dies ein schöner Abend war und bald mal wieder wiederholt werden muss.

 

Leave a reply