Im Topduell der Kreisklasse 2 entführten die Langquaider Herren vom bisherigen Spitzenreiter TSV Pfaffenberg Sieg und Punkte. Nach den vier Einzeln war die Partie noch völlig offen, denn die beiden TC-Spieler im vorderen Paarkreuz, Stefan Stummer und Bastian Halbritter, waren von Fabian Penzkofer und Josef Bauer nicht zu bezwingen. Noah Croitoru und Florian Lehni konnten sich jedoch gegen Oliver Masur bzw. Dominik Orlik nicht durchsetzen und mussten den 2:2-Zwischenstand zulassen. Die Entscheidung blieb somit den beiden Doppeln vorbehalten, wo die Langquaider mit Markus Nathmann und Roland Glier zwei frische Kräfte aufboten und nach zwei Zwei-Satz-Erfolgen den 4:2-Auswärtserfolg eintüten konnten. Damit haben Bastian Halbritter & Co. die Tabellenspitze erklommen und könnten mit einem Punktgewinn beim TSV Rottenburg den Aufstieg in die Kreisklasse 1 erspielen.

Leave a reply