Liebe Tennisfreunde,

ab Samstag, den20.04.2019 sind unsere Tennisplätze wieder für den allgemeinen Spiel-Betrieb freigegeben.

Für den Spaß am Tennis-Sport ist auch die Tennisplatz Beschaffenheit ein wichtiger Faktor.

Wir haben die Tennisplätze durch eine Fachfirma instandsetzen lassen, was uns einen nicht zu unterschätzenden Betrag gekostet hat. Die Plätze wurden neu „aufgesandet“ und mehrfach verdichtet. Diese Verdichtung funktioniert allerdings nur bei durchgehender Feuchtigkeit und erhält die Endfestigkeit auch erst nach einigen Wochen.

Die durchgehende Feuchtigkeit ist ein wesentlicher Faktor, deshalb ein paar wichtige Erläuterungen:

Das auf den Plätzen verwendetet Ziegelmehl wird nach der Winterfeuchtigkeit erst durch mehrfaches Verdichten mit einer Walze wieder zu einer tragfähigen Schicht.

Diese Verdichtung geht jedoch verloren, wenn das Material staubtrocken wird und dann auch noch darauf gespielt wird. Die Ziegelmehltragschicht ist dann sozusagen „aufgetaut“ und kann während des Jahres auch nie mehr in den ursprünglichen Festigkeitszustand gebracht werden.

Damit die Plätze über die ganze Saison in einem guten Zustand bleiben, bitten wir alle Spieler ein paar Punkte zu beachten:

- Entsprechend der Witterung und der Beschaffenheit bzw. Trockenheit der Plätze diese vor und nach dem Spiel mehrere Minuten lang bewässern.

- Beim Spiel ggf. entstandene Löcher im Tennissand bitte wieder einebnen und den Platz anschließend auch zwei bis dreimal abziehen.

- Apropos abziehen: Bitte den Abzieher so halten, dass die schwarze „Gummilippe“ über den Boden gezogen wird.

- Falls jemand während des Spiels die automatische Bewässerung ausschaltet, dann diese bitte unbedingt wieder einschalten. Im vergangenen Jahr war die automatische Bewässerung mehrmals bei größter Trockenheit                     abgeschaltet, dies sollte auf alle Fälle vermieden werden.

Diese wenigen Punkte sind für jeden Spieler nur ein kleiner Aufwand, aber für qualitativ gute Plätze unumgehbar !

Nun wünsche ich Euch allen viel Spaß beim Tennisspielen und eine verletzungsfreie Saison.

Viele Grüße und ein schönes Osterfest wünscht,

Roland Glier

2. Vorstand TC Langquaid

Leave a reply