Auf Initiative des Vorstandsmitglieds Stefan Stummer trafen sich am Montag, 29. Juni, ehemalige Spielerinnen und Spieler um den Jahrgang 1970, die teilweise für den TC Langquaid sogar schon Meisterschaftsspiele bestritten  hatten, auf der gepflegten Tennisanlage an der Montessoristraße. Wenn auch einige angekündigte Teilnehmer kurzfristig noch absagen mussten, zeigten die verbliebenen Frauen und Herren, dass sie an Können (fast) nichts eingebüßt haben. Die Wiedersehensfreude und der Spaß am Tennisspiel waren jedoch unverkennbar, und so war es nicht überraschend, dass alle anschließend auch noch am Tennisheim - mit Abstand - zusammensaßen und Erinnerungen aufleben ließen. Eine Wiederholung dieses Treffens wird wohl nicht lange auf sich warten lassen. Manche sind vielleicht  auf den Geschmack gekommen und werden sich wieder öfter auf dem roten Untergrund bewegen.

Leave a reply