Die Prognose verheißt für die 43. Kalenderwoche noch gute Wetterbedingungen, so dass der offizielle Spielbetrieb auf der Vier-Platz-Anlage des TC Langquaid noch beibehalten werden kann. Am Mittwoch, 21. Oktober, um 16.00 Uhr beginnt letztmals das freie Training. Ab 16.00 Uhr wird das mit Spannung erwartete Finale im Herren-Doppel zwischen Ludwig Klingshirn / Manuel Lugauer und Bastian Halbritter / Walter Halbritter ausgetragen. Gegen 18.30 Uhr wartet Peter B. mit einem kulinarischen Abend auf, denn es werden auf der Terrasse polnische Spezialitäten bei halbierten Getränkepreisen serviert.

Das letzte differenzierte Fördertraining für die 7- bis 14-Jährigen findet am Donnerstag, 22. Oktober, von 16.30 bis 18.00 Uhr statt.

Ihr erstes Spiel in der Winterrunde - die eigentliche Auftaktpartie beim FC Ergolding wurde vom Gegner abgesagt - absolviert die Herrenmannschaft des TC Langquaid um Kapitän Manuel Lugauer am Samstag, 24. Oktober, ab 18.00 Uhr in der Altdorfer Tennishalle gegen die DJK Altdorf II.

Den Schlusspunkt der Freiluftsaison 2020 bildet ein Abschlussturnier für alle Mannschaftsspieler und sonstigen Interessenten, das am Sonntag, 25. Oktober, um 10.00 Uhr beginnt. Bestandteile dieser Veranstaltung sind ein Weißwurstessen und die Siegerehrung der Vereinsmeister (Herren, Herren 55, Herren-Hobbyspieler, Herren-Doppel) dieses Sportjahres. Anmeldung ist über die Liste im Aushangkasten oder die Organisatoren Manuel Lugauer, Stefan Seim und Stefan Stummer möglich.

Leave a reply