Der Tennisclub Langquaid beschäftigt sich derzeit mit den Mannschaftszusammenstellungen für den offiziellen Spielbetrieb im Sommer 2021. Im Dezember müssen die Teams beim Bayerischen Tennis-Verband (BTV) angemeldet werden, während die namentliche Meldung im Frühjahr zu erfolgen hat. Im Herrenbereich scheint es darauf hinauszulaufen, dass wieder vier Mannschaften (voraussichtlich Herren, Herren 30, Herren 55 und Herren 60) die rot-weißen Farben vertreten. Da einige Frauen aus Langquaid und Umgebung ihr Interesse in den vergangenen Monaten gezeigt bzw. signalisiert haben, soll nach einer längeren Pause auch wieder ein Frauen-Team zusammengestellt werden, das in den Monaten Mai und Juni an einer Spielrunde teilnimmt.
Ebenso ist es den TC-Verantwortlichen ein Anliegen, den Kindern und Jugendlichen aus Langquaid und Umgebung - nur in Langquaid gibt es derzeit in der Verwaltungsgemeinschaft einen Tennis-Club - einen Sport anzubieten, der auch ein Leben lang betrieben werden kann. Bei genügend Interesse sind - auch gemischte - Mannschaften in den Altersklassen U8 (Jahrgänge 2013, 2014), U10 (Jahrgänge 2011, 2012), U12 (Jahrgänge 2009, 2010), U15 (Jahrgänge 2006, 2007, 2008) und U18 (Jahrgänge 2003, 2004, 2005) möglich. Für eine Mannschaft werden immer mindestens vier Spieler/innen benötigt. In der Altersklasse U8 reichen zwei Spieler/innen. Sollte die Anzahl der Spieler/innen in der jeweiligen Altersklasse zu gering ausfallen, ist eine Kooperation mit einem Tennisverein aus der Nachbarschaft, dem TC Schierling, in Aussicht.
Ansprechpartner für die Herren sind die jeweiligen Mannschaftsführer (Bastian Halbritter, Manuel Lugauer, Enzo Di Varano, Christian Hart), für das Frauen-Team ist es Bastian Halbritter (bastian.halbritter@gmx.de / 0151-59126774) und für die Juniorenmannschaften sind es Steffi und Norbert Heimlich (kanzlei@ra-heimlich.de / 09452-949186 o. 0178-8328544).
Für Kinder (5 - 7 / 8 - 12 Jahre) und Jugendliche (13 - 16 Jahre) soll während des Winters (Dezember bis März) ein Hallen-Tennistraining in der Sporthalle der Franziska-Obermayr-Schule bzw. in einer nah gelegenen Tennishalle angeboten werden. Mehr dazu demnächst auf dieser Homepage!

Leave a reply