In den letzten Tagen waren wieder Mitglieder des TC Langquaid dabei, die Tennisanlage für den Start am Samstag, 10. April, vorzubereiten. Neben den vier Plätzen, die nun vor allem gewalzt und bewässert werden müssen, wurde auch die restliche Anlage auf Vordermann gebracht. U. a. wurde auch das Schaukelgerüst aus ihrem Abseits hinter dem Sportheim geholt und mehr in den Vordergrund gerückt. - Vielen Dank allen Helfern!

Vorausgesetzt, das Wetter macht keinen Strich durch die TC-Rechnung, sind die vier Tennisplätze an der Montessoristraße ab Samstag, 10. April, wieder bespielbar. Die Infektionsschutz-Bestimmungen sorgen derzeit jedoch dafür, dass die Nutzung nur eingeschränkt möglich sein wird: Erlaubt ist ein Einzel, während ein Doppel nur gespielt werden kann, wenn zumindest drei der vier Teilnehmer aus einem Haushalt kommen. Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln können alle vier Plätze gleichzeitig genutzt werden.

Folgendes ist zusätzlich zu beachten: Der Eintrag in den aushängenden Belegungsplan darf nicht vergessen werden, der bespielte Platz ist bis zum Zaun abzuziehen und zu bewässern.

Das Sportheim bleibt vorerst geschlossen!

Leave a reply