So spielten die TC-Teams (7. – 13. Juni 2021)

TC Langquaid U10 – TSV Offenstetten U10 10:0

In diesem vorgezogenen Meisterschaftsspiel der Kreisklasse 2 trafen zwei Neulinge aufeinander, die sich ihren Platz in der regionalen Tenniswelt erst suchen müssen. Besser aus den Startlöchern kamen dabei die Gastgeber gegen ein noch jüngeres Gäste-Team aus Offenstetten, das an diesem Tag die Überlegenheit der Langquaider Buben und Mädchen auf dem Kleinfeld akzeptieren musste und konnte. Für die Punkte des TC Langquaid sorgten in den acht Einzeln Cedric Hartl (1), Sebastian Heimlich (2), Simon Heimlich (2), Veit Karl (2) und Leni Stachurski (1). In den beiden abschließenden Doppeln waren Sebastian Heimlich / Veit Karl und Cedric Hartl / Leni Stachurski jeweils erfolgreich. Damit glückte der Start der jüngsten Mannschaft des TC Langquaid, die nun gespannt und neugierig auf die vier noch folgenden Aufgaben wartet.

Bild: Das U10-Team des TC Langquaid vor dem Auftaktspiel gegen den TSV Offenstetten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.