19. – 25. Juli: Was ist los beim TC?

Bei allen Veranstaltungen des TC Langquaid sind Zuschauer / Gäste zu jeder Zeit willkommen! Die beiden Nachwuchsteams und zwei der vier Herrenmannschaften haben ihre sommerliche Punkterunde jeweils beendet, so dass nur noch die Herren  und die Herren 60 Meisterschaftsspiele zu absolvieren haben.

Vorhinweis: Am Mittwoch, 28. Juli, 18.00 Uhr, findet das Raiffeisen-Doppelturnier – Preise für die besten drei Doppel – auf der Langquaider Tennisanlage an der Montessoristraße statt. Das Teilnehmerfeld ist auf 16 Spieler (ab Jahrgang 2006) begrenzt. Bitte auf der im Aushangkasten befindlichen Teilnehmerliste eintragen. Es gilt das „Windhundverfahren“.

 

Dienstag, 20. Juli 2021:

14.00 – 20.00 Uhr: Training für die Gruppen 1 – 6 mit Bastian Halbritter, für die Gruppen 1a – 3a mit Stefan Stummer

Mittwoch, 21. Juli 2021:

17.30 – 20.00 Uhr: (Doppel-) Training der Herren

19.30 Uhr: Stammtisch der aktiven und passiven Mitglieder, der Tennis- und Sportfreunde aus Langquaid und Umgebung

Donnerstag, 22. Juli 2021:

15.00 – 20.00 Uhr: Training für die Gruppen 7 – 11 mit Bastian Halbritter

Freitag, 23. Juli 2021:
16.00 – 20.00 Uhr: Training für die Gruppen 12 – 15 mit Bastian Halbritter
Samstag, 24. Juli 2021:
14.00 Uhr: TC Langquaid – TSV Offenstetten (Herren 60) – Meisterschaftsspiel in der Bezirksklasse 1, Gr. 095
Im vorletzten Saisonspiel treffen die Akteure um Kapitän Christian Hart auf den spielstarken Nachbarn aus Offenstetten. Die Gäste rangieren unmittelbar hinter den Langquaidern auf dem dritten Rang der Bezirksklasse 1, könnten mit einem Sieg die Gastgeber überrunden und dem FC Ergolding vorzeitig zum Titel verhelfen. Im anderen Fall haben die TCler eine Woche später die Möglichkeit mit einem Erfolg über den Tabellenführer selbst die Meisterschale ins Labertal zu holen.
Sonntag, 25. Juli 2021:
09.00 Uhr: TC Grün-Rot Kelheim – TC Langquaid (Herren) – Meisterschaftsspiel in der Kreisklasse 1, Gr. 008
Nach einem Blick auf die Tabelle der Kreisklasse 1 scheinen die Rollen klar verteilt zu sein: Der Spitzenreiter aus Langquaid gastiert beim Schlusslicht TC GR Kelheim, doch die Kreisstädter sind deutlich höher einzuschätzen als ihr Tabellenrang. Bastian Halbritter & Co. sollten sich deswegen auf alles andere als einen sportlichen Spaziergang einstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.