Herren holen Meisterschaft!

Herzlichen Glückwunsch zur (vorzeitigen) Meisterschaft!

Fünf der sechs Mannschaften haben ihren BTV-Sommerspielbetrieb beendet, so dass nur noch die Herren im offiziellen Wettkampf stehen.

Dabei empfing das Viererteam um Bastian Halbritter und Philipp Blaschko das Team des TC Ihrlerstein II, die im Mittelfeld der Kreisklasse 1 rangieren. Die Gastgeber, die urlaubsbedingt auf Korbinian Löschenbrand verzichten mussten, hatten sich mit Stefan Stummer und Michael Emmes verstärkt, so dass die „Brandter“ bereits jeweils Zwei-Satz-Niederlagen hinnehmen mussten und nach den vier Einzeln mit 4:0 zurücklagen. Da Stefan Stummer / Michael Emmes und Bastian Halbritter / Philipp Blaschko auch in den Doppeln klar die Oberhand behielten, stand am Ende ein 6:0-Erfolg. Damit steht das Herren-Team bereits vor dem letzten Spiel gegen den SV Saal am nächsten Sonntag als Meister fest, denn selbst bei einer Niederlage wäre es vom schärfsten Verfolger TSV Bad Abbach nicht mehr einzuholen.

Die Langquaider Herren werden somit die Kreisklasse 1 verlassen und im nächsten Jahr der Bezirksklasse 2 angehören. Dort muss allerdings eine Mannschaft mit sechs Akteuren ins Rennen geschickt werden, die derzeit der TC Langquaid nicht einbringen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.