13. – 19. September: Was ist los beim TC?

In dieser Woche werden die Einzel-Vereinsmeisterschaften der Herren und Frauen zum Abschluss gebracht. Am Dienstag kämpfen Stefan Burzler und Stefan Stummer um 17.30 Uhr um den Einzug ins Finale. Voraussichtlich am Samstag, 18. September, 16.00 Uhr, kommt es zum Endspiel zwischen dem Titelverteidiger Bastian Halbritter und seinem Herausforderer.

Auch in den beiden Gruppen der Doppel-Vereinsmeisterschaften der Herren stehen spannende Partien an. So stehen sich am Montag um 17.30 Uhr in einem Duell der Gruppe B mit Michael Emmes / Enzo Di Varano und Ludwig Klingshirn / Manuel Lugauer zwei Mitfavoriten gegenüber.

Der Stammtisch mit Bewirtung (Grill) beginnt am Mittwoch um 19.00 Uhr. Ab 17.00 Uhr gibt es die Möglichkeit zum freien (Doppel-)Training. Bei gleichzeitiger Ansetzung von VM-Spielen haben diese Vorrang.

Am Mittwoch endet auch die Anmeldefrist für eine Teilnahme am Sommernachtsfest am Samstag, 18. September. Die Organisatoren bedanken sich für die damit einhergehende bessere Planbarkeit der Veranstaltung.

Das Sommernachtsfest mit den integrierten Meisterschaftsfeiern der Herren beginnt am Samstag, 18. September, um 18.00 Uhr. Für Speis (Wildschweinbraten) und Trank (auch Faßbier) ist gesorgt. Eingeladen dazu sind alle Mitglieder mit Partner.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.