Gründungsversammlung 1979

Gründungsversammlung

Am Donnerstag, den 10. Oktober 1979, wurde von einer Interessengemeinschaft eine Versammlung im "Hotel zur Post" in Langquaid einberufen. Es erschienen 31 Personen.
Als Versammlungsleiter und zugleich Sprecher der Interessengemeinschaft fungierte Herr Otto Lang. Durch einen Ausschuss bestehend aus den Herrn:
Hans Feuerer
Otto Lang
August Lauerer jun. u.a.
waren bereits vorbereitende Arbeiten zur Gründung eines Vereins geleistet worden.
Den anwesenden Interessenten wurden die Voraussetzungen die zur Gründung eines Vereins notwendig sind erläutert. Hierbei wurden folgende Schwerpunkte angesprochen:
- Der Markt Langquaid hat sich bereit erklärt, eine größere Grundstücksfläche bei der Verbandsschule für den Bau von Tennisplätzen zur Verfügung zu stellen.
- An Hand von Kostenangeboten verschiedener Baufirmen wurde im Einzelnen über Bau und Beschaffenheit von Tennisanlagen, Herstellungs- und Folgekosten sowie Finanzierungspläne gesprochen.
- Als Abschluss wurde die Frage gestellt, ob der zu gründende Verein als Unterabteilung dem TSV Langquaid angegliedert oder selbstständig sein soll.

Die überwiegende Mehrheit stimmte bei einigen Enthaltungen für einen
"selbstständigen Verein."

Gründung des Vereins

Die anwesenden Personen trugen sich mit Namen und Unterschrift als Gründungsmitglieder in eine vorbereitete Liste ein.Der selbständige Tennisverein, soll zugleich Mitglied des Bayerischen Landessportverbandes und seiner Fachverbände sein und deren Satzungen anerkennen.Der Name des Vereins lautet :       "Tennis - Club Langquaid e.V."In diesem Zusammenhang wurde die vorbereitete Satzung von den Mitgliedern angenommen und die Höhe der Aufnahmegebühren sowie des Jahresmitgliederbeitrages beschlossen.

Für die Wahl der Vorstandschaft wurde ein Wahlausschuss gebildet, bestehend aus den Herrn :

Rupert S c h u s t e r, Vorsitzender Johann H a u m e r, Beisitzer und Helmut D ö t z e 1, Beisitzer und Protokollführer. Gewählt wurden:


Vorstandschaft :

Ludwig W i 1 d e n a u e r
1. Vorstand, 29 Stimmen, 2 Enthaltungen

August L a u e r e r jun.
2. Vorstand, 30 Stimmen, 1 Enthaltung

Johann H a u m e r
3. Vorstand u. Kassier, 30 Stimmen, 1 Enthaltung

Otto L a n g
Schriftführer, 30 Stimmen, 1 Enthaltung

Ausschussmitglieder :

Gerd   B a r t o s c h (25),

Hans   F e u e r e r (25),

Franz   D o b 1 i n g e r (23),

Winfried   S c h m i d (22),

Rupert   S c h u s t e r (18).

Gründungsmitglieder 

Bartosch Alexandra	Müller Karl
Bartosch Gerhard	Müller Johann
Bartosch Hedwig		Preymesser Christina
Doblinger Franz		Preymesser Florian
Doblinger Isolde	Preymesser Ingrid
Erben Wolfgang		Preymesser Michael
Feuerer Hans		Pernpaintner Christa
Feuerer Liselotte	Resch Michael
Gerstl Edith		Resch Theresia
Gerstl Hilmar		Schlape Annemarie
Haumer Burgi		Schlape Norbert
Haumer Johann		Schmid Ingrid
Kühbeck Dietlinde	Schmid Winfried
Kühbeck Peter		Schuster Laura
Lang Otto		Schuster Rupert
Lauerer August		Sedlmeier Andreas
Linde Dietmar		Stadler Willi
Linde Sylvia		Trohorsch Hildegard
Margolis Alois		Trohorsch Ruthart
Margolis Heidi		Weber Willi
Motzet Kurt		Wildenauer Ludwig
Motzet Ursula		Witschel Werner
Müller Albert		Wocheslander Michael
Müller Wolfgang		Dötzel Helmut